Gipselementdecken

Gipselementdecken sind verarbeitete Gipsplatten aus einem beidseitig mit Karton ummantelten Gipskern der mit allen denkbaren Formen von Anstrichen, Folien und dergleichen versehen sein kann. Die Oberfläche kann deshalb ein ganz unterschiedliches Aussehen haben und dieser Variationenreichtum trägt zu kreativen Lösungsfindungen wesentlich bei.
 
Die Gestaltungsmöglichkeiten und technischen Eigenschaften wie Brandschutz und Akustik sind identisch einer konventionellen erstellten Gipskartonplattendecke ohne jedoch deren Hauptnachteil die monolithische Struktur aufzuweisen. So sind Installationstrassen und Deckenhohlräume jederzeit zugänglich.

Mit entsprechend erhältlichen Spezialteilen lassen sich auch anspruchvolle Deckengestaltungen in kürzester Bauzeit verwirklichen. Schnell, trocken, sauber und bereits fertig behandelt sind Gipselementdecken ein System, das in nordischen Ländern weit verbreitet ist und gerade auch bei Renovationen und Sanierungen eine immer weitere Verbreitung findet.

Weiterführende Informationen

www.danoline.com
www.ecophon.ch

 
TYPO3 Agentur